Wappen des TSV Sulzfeld
Vereinsnews
TSV-Aktuell
Ligainfos
Interaktiv
 

Unterstützung erhält der Verein von der Brauerei Oechnser, Ochsenfurt

Oechnser Bier, Ochsenfurt
Oechnser Bier, Ochsenfurt

Blick ins Sportheim des TSV Sulzfeld

Die Öffnungszeiten richten sich nach Spiel- und Trainingsbetrieb. Vereinsabend ist immer Donnerstag. Tel: 09321/7687

In viel Eigenleistung wurde das Vereinseigene Sportheim errichtet. Rund 27.000 Stunden wurden von der Mitgliedern erbracht. Richtfest war schließlich, nach harten Baugrundverhandlungen und Planungen im Oktober 1975. Am 18.September 1976 erfolgte endlich der Einzug und nur wenig später konnte auch die Kegelbahn zur Nutzung freigegeben werden. Der Saal bietet sich hervorragend für alle Arten von Feierlichkeiten. Rund 120 Sitzplätze gibt es im Saal, der über eine Bühne und einer moderenen Audioanlage verfügt. Zusätzlich kann die Zwischenwand zum Gastraum mühellos entfernt werden und so um rund 50 Sitzplätze erweitert werden. Im Gastraum selbst befindet sich ein Beamer. Im Keller ist die Kegelbahn untergebracht für die es noch freie Termine gibt. Informieren sie sich beim 1.Vorsitzenden Hannes Müller (Tel: 09321/5574).

Sportheim-Saal
Sportheim-Saal
Sportheim-Saal2
Sportheim-Saal2
Bratwurststand
Bratwurststand

Viele Helfer sind im Hintergrund nötig um den Verein Kosten zu sparen. Hier ist es der Bratwurststand, der bei jedem Heimspiel gut versorgt ist.

 
 nach oben 825 Aufrufe Druckversion dieser Seite Druckversion Fehler melden Fehler melden 27.11.2011