Wappen des TSV Sulzfeld
Vereinsnews
TSV-Aktuell
Ligainfos
Interaktiv
 

TSV Sulzfeld hilft der DKMS

Warum ist die DKMS so wichtig ?

Die DKMS ist mit 1,1 Mio. potenziellen Lebensspendern die Weltweit größte Spenderdatei. Eine Tatsache, auf die wir stolz sind. Dennoch findet jeder vierte Patient noch immer keinen passenden Spender – leider !

Wie werde ich Spender ?

Spender kann jeder, der zwischen 18 und 55 Jahre alt ist und an keiner ernsthaften Krankheit leidet.

Wie läuft eine Lebensspende ab ?

Zuerst muss man sich Typisieren lassen. Das geht so : Bei der DKMS die Unterlagen anfordern, 50 Euro an DKMS Spendenkonte einzahlen (wäre super), zum Hausarzt gehen, 5 ml Blut abnehmen lassen, anschl. alles zur Post bringen. Fertig ! So einfach !!

Im Falle einer Übereinstimmung !

Bei der Knochenmarkentnahme (nicht Rückenmark) wird dem Spender unter Vollnarkose ca. 1 ltr. Knochenmark-Blut-Gemisch aus dem Beckenkamm entnommen. Das entnommene Knochenmark bildet sich innerhalb von 2 Wochen wieder vollständig zurück.

Wo kann ich mich registrieren lassen ?

www.dkms.de

Spendenkonto siehe ganz unten !

Und zum Schluss !

Es ist so einfach Leben zu Retten bzw. ein Held zu sein. Denkt bitte daran, dass es jeden von Euch, eurer Familie oder Freunde, treffen kann. Ich bitte alle diesem Spendenaufruf zu folgen.
Info´s könnt Ihr auch von mir haben. Wer mich etwas Unterstützen möchte, nur zu.

Info DKMS
Info DKMS

Für Spenden sind wir sehr dankbar !!

  • Hilfe für die DKMS
  • Sparkasse Mainfranken Würzburg Blz 79050000
  • Kto 4515

Bei Spenden über 100,00 Euro folgt eine Spendenquittung ! Bitte Namen und Adresse auf Überweisung angeben ! Bei Betrag unter 100,00 Euro gilt der Überweisungsträger. Vielen Dank im Voraus !!!

Robert Geitz

Info´s an Robert Geitz > hier
 
 nach oben 7886 Aufrufe Druckversion dieser Seite Druckversion Fehler melden Fehler melden 07.11.2005